Research


Latest SCI publications

Latest Projects

Research project (§ 26 & § 27)
Duration : 2016-03-01 - 2017-02-28

The aim of the project concerns the investigation of the state of the art extruder technology on hydrothermal carbonisation. Therefore, an experimental campaign on an existing extruder for food preparation with HTC process parameters is planned. Different mechanical components are investigated and adapted for the new process parameters. The moisture content of the feedstock is one variation parameter.
Research project (§ 26 & § 27)
Duration : 2016-03-01 - 2016-08-31

Das Unternehmen AQA GmbH entwickelt hochqualitative Analyseprodukte in den Bereichen Umwelt und Gesundheit für Endkonsumenten und Gewerbebetriebe. Die angebotenen Produkte ermöglichen unkomplizierte, verlässliche und kostengünstige Analysen und Tests. Entscheidend für die Analyse von Schadstoffkonzentrationen ist die genaue Erfassung des tatsächlichen Volumenstromes, der angesaugt wird, da nur bei bekannter Durchflussmenge aus der im Filter gesammelten Partikelanzahl die Schadstoffkonzentration ermittelt werden kann. Ziel der Forschungsaktivität ist die Entwicklung eines kostengünstigen Konzeptes zur Ermittlung von Schadstoffkonzentrationen in der Luft, wie beispielsweise Nachweis von Schimmel, pathogenen Stoffen, etc. Dabei sollen Aufsätze für ein bereits bestehendes Filtersystem entwickelt werden, die als standardisierte Messeinrichtung für handelsübliche Verdichter oder z.B. Staubsauger verwendet werden können. Im Rahmen des Projektes soll eine Methode entwickelt werden, die es erlaubt, den tatsächlichen Volumenstrom des jeweils eingesetzten Ansauggerätes zu ermitteln. Hierfür wird eine spezielle Versuchsstrecke errichtet und mittels neu entwickelten Adaptern die Volumenstrommessung validiert.
Research project (§ 26 & § 27)
Duration : 2015-01-01 - 2018-12-31

A novel CO2 capture technology based on continuously operated temperature swing adsorption (TSA) using solid amine sorbents is investigated. The technology promises significant energy efficiency increase compared to conventional amine scrubbing capture technology. A pilot plant is designed with focus on scalability and built at the site of the biomass combined heat and power (CHP) plant Vienna/Simmering. Tests with real combustion exhaust gas and over several hundreds of hours deliver solid figures for a techno-economic evaluation of the TSA CO2 capture technology. The possibility of using locally available “green” CO2 from the biomass CHP plant for greenhouse fertilization is a promising scenario for a follow-up demonstration project in Vienna.

Supervised Theses and Dissertations